Harvester

 



Bei uns im Einsatz: 2 Harvester, die halbautomatisch Fllung, Entastung und Sortimentsbildung durchfhren.



Fr die Fllung und Aufarbeitung von Bestnden mit Stammduchmessern von bis zu 50cm setzen wir unseren Pro Silva 810 ein.





(JPG)



Fr Bestnde mit greren Durchmessern kommt unser Timberjack 1270 zum Einsatz.





(JPG)




Die Maschinen besitzen einen 10 und 11,5 Meter langen Kranarm, an dessen Ende der Fllkopf (Prozessor) freibeweglich montiert ist. Der Fllkopf ist mit Vorschubrdern, Messeinheit, hydraulisch angetriebener Kettensge und Entastungsmessern ausgestattet.



(JPG)




Der Vollernter fllt, entastet und teilt das Holz, den Transport zur nchsten LKW-befahrbaren Forststrasse, das Holzrcken, wird vom nachfolgenden Tragschlepper (Forwarder) erledigt. Auer im Sturmholz arbeitet der Vollernter von Gassen aus, die er sich bei der ersten Durchforstung eines Bestandes selbst anlegt, und auf denen anschlieend auch der Forwarder fhrt.










(JPG)








(JPG)
















(JPG)








(JPG)



(JPG)






(JPG)